Über uns

 

Link & Tepel GmbH
 

Kurz-Chronik der heutigen Link & Tepel GmbH

Eduard Link
• 1907
Gründung der Firma Eduard Link
Maschinenfabrik durch seinen
Gründer Eduard Link.

• 1945
Nach dem Tode des Gründers
erfolgt die Weiterführung durch die
Ehefrau Alma Link.

• 1962
Umwandlung in eine Kommandit-
gesellschaft mit der Gesellschafterin

Der Anfang
Alma Link und den Kommanditisten
Erna Tepel und Geschwister Heiner
und Katrin Link.

• 1968
Nach dem Tode von Alma Link erfolgt die Gründung der Firma Eduard Link GmbH.
Teilhaber sind der Geschäftsführer Klaus Tepel und die Geschwister Heiner und Katrin Link.

• 1982
Auflösung der Firma Eduard Link GmbH

Zerspanungstechnik
und Weiterführung als Firma Link & Tepel GmbH mit dem alleinigen Gesellschafter und
Geschäftsführer Klaus Tepel.

• 1988
Beteiligung an der Link & Tepel GmbH durch den Sohn Ingo Tepel.

• 1995
Nach dem Tode des Vaters Klaus Tepel übernimmt Ingo Tepel die Firmenführung

• 1996

Die späteren Jahre
Übernahme der Fa. Ingo Tepel Metallverarbeitung und Werkzeugbau durch die
Firma Link & Tepel GmbH

• 2000
Übernahme der „Ziob Spritzgusstechnik GmbH“

 

 

 

 

LINK & TEPEL GMBH © 2018 Wir sind TÜV zertifiziert.